Zweiter "TALK im TURM"                                  Freitag, 2. Oktober 19.30 Uhr

Haus der Begegnung

Diesmal zu Gast: Hanno Douschan und Albin Ouschan

Download
TALK im TURM II 021020
Einladung TiT 10-20 V3.pdf
Adobe Acrobat Dokument 234.5 KB

EINTRITT: Freiwillige Spende

Achtung - begrenzte Teilnehmerzahl (wegen COVID-19)

Pünktlicher Beginn, 19.30 Uhr. Den ersten 50 Personen dürfen wir Eintritt gewähren!  

Das Tragen von Mund- und Nasenschutz ist verpflichtend!

Wir freuen uns auf Sie/Dich und auf einen wiederum interessanten Abend!


Erfolgreiche Premiere der neuen Interview-Reihe "TALK im TURM" am 4. September 2020!

Mit 70 interessierten Gästen war das Haus der Begegnung genau ausgelastet um die erforderlichen Sicherheits-Abstände während der Veranstaltung noch gewährleisten zu können und alle Anwesenden hielten sich vorbildlich an die ausgeschilderten Verhaltens-Hinweise zu COVID-19.

Auch zahlreiche Ehrengäste lauschten gespannt den fesselnden Berichten der Sportler und Funktionäre und stellten etliche Fragen zu aktuellen Themen.

Neben Stiftspfarrer Josef-Klaus Donko und Assistenzpfarrer Ginu Josef-Thomas Mangalat weilte auch der - wieder in Kärnten urlaubende - Leiter des Kardinal König Hauses in Wien, Pater Friedrich Prassl unter den Ehrengästen. Nebst Bürgermeister Anton SCHMIDT und den beiden Vizebürgermeistern Klaus POSCHARNIG und Peter PUCKER fanden sich auch mehrere weitere Gemeinderäte unter den Gästen. Allesamt waren fasziniert von den ergreifenden Schilderungen des Extrembergsteigers  Hans MOLL und den informativen  Auskünften des Präsidenten des Österreichischen Triathlonverbandes - Walter ZETTINIG sowie von den praktischen und teilweise auch sehr humorigen Tipps und Antworten des Olympioniken und Heeressport-Managers Norbert DOMNIK.

Ein exzellentes Klarinettenduo der Musikschule Maria Saal unter der Leitung von Gilbert SABITZER verzauberte zwischendurch mit modernen Klängen.

Das abschließende Bauernbuffet sponserte Franz PFALLER.

Ein interessanter, ja für viele unvergesslicher Abend in Maria Saal!

  

Ab nun Jeden ersten Freitag im Monat

Großartige Maria Saalerinnen und Maria Saaler                 IM GESPRÄCH

- informativ

- aktuell

- interessant

- unterhaltsam

- spannend

- mit Maria Saal-Bezug


KeinSteinAufDemAnderen

Ein Stück von Florian Zambrano Moreno

……. wie für Maria Saal geschrieben...….

- ein gelungener Mix aus open-air-Theater und indoor-Vorstellung. (Ein "roter Faden" leitet das Publikum zum zweiten Akt in das Haus der Begegnung und zum dritten Akt wieder zurück auf den Domplatz)

- ein grandioser Robert Grießner als Bürgermeister und eine bezaubernde Sara Zambrano als "Meisterin, Hexe, Göttin, weiblicher Guru? aus der fernen Welt der frühen lateinamerikanischen Hochkulturen.

- einige sehr gesellschaftskritische Denkanstöße im zeitgenössischen Rollentext, welcher teilweise stark an den Stil von Thomas Bernhard erinnert, gepaart mit Wortwitz zur herannahenden Gemeinderatswahl.

 

- Prädikat sehr sehenswert und perfekt in das vorhandene Ambiente am Domplatz eingearbeitet.

- Gratulation an Florian Zambrano zur gelungenen Inszenierung!

Download
Aufführungen am 20. 8./21. 8./22. 8./ /27. 8./28. 8./29. 8. 2020 jeweils um 20.30
im Haus der Begegnung in Maria Saal
KeinSteinAufDemAnderen(web).jpg
JPG Bild 1.2 MB

Feierliche Übergabe der neuen DEFI-Rettungs-Säule am Hauptplatz Maria Saal am 11. 8. 2020

Mit anschließender Erste-Hilfe Einschulung im Haus der Begegnung


Der Kinoabend am 6. 8. 2020 war sehr gut besucht und die Kritiken waren durchwegs positiv.

Gratulation an die ARGE Biodiversität Maria Saal

Das Ambiente zwischen Domkirche, Kapitelhaus und altem Probsteigebäude empfanden viele Besucher als besonders schön.

Auch der Domplatz - vor dem Haus der Begegnung - eignet sich ausgezeichnet für Veranstaltungen:

OPEN-AIR-Sommerkino

 

In Kooperation mit der ARGE Biodiversität Maria Saal sowie mit der Pfarre und der Marktgemeinde Maria Saal gibt es am Donnerstag, den 6. August einen ausgezeichneten Naturfilm zu sehen.                                                                           

Eintritt freiwillige Spende                                          

mit Bewirtung ab 19.00 Uhr

am Domplatz vor dem HdB!


Unser Haus der Begegnung wird wieder genutzt!

Nach mehreren Monaten des Corona Shutdowns wird nun seit Anfang Juli auch unser Haus der Begegnung wieder vielfältig genutzt.

Am 7. 7. 2020 fand eine schöne, musikalisch gestaltete Feier anlässlich der Pensionierung von Frau Krista Gräbner statt.

Im Rahmen dieser Feier wurden den KlavierschülerInnen von Frau Krista Gräbner und Frau Dir. Diana Kloiber die Jahreszeugnisse überreicht. Ein MusiklehrerInnen-Ensemble faszinierte mit zwei besonderen Stücken.

 

 

 Auch Bürgermeister Anton Schmidt bedankte sich mit Blumen bei Frau Krista Gräbner, welche nun - nach mehr als 30 Jahren unermüdlicher Tätigkeit an der Musikschule - in den wohlverdienten Ruhestand geht.

Herr Mag. Johannes Hirschler - Fachbereichsleiter in den Musikschulen des Landes Kärnten - und Frau Direktor Diana Kloiber bedankten sich ebenfalls herzlichst und wünschten Frau Krista Gräbner alles Gute für ihren neuen Lebensabschnitt.

 

 

 

Anschließend wünschten alle der neuen Klavierlehrerin Mag. Marlene Ullreich (links im Bild) einen guten Einstieg in Maria Saal im Herbst 2020. 

Dann ging es musikalisch in die Sommerferien! 

Ab August finden dann auch wieder Trauungen und Theaterabende im Haus der Begegnung statt.

Wenn auch Sie einen Anlass zum feiern haben und dafür ein stilvolles Ambiente suchen, würden wir uns über Ihre Anfrage sehr freuen.

Details dazu siehe bitte unter    "Haus der Begegnung" links oben


Ab 15. Juni 2020 finden wieder Domführungen statt!

Jeden Freitag um 15.00 Uhr oder Gruppen nach Vereinbarung!

Download
Domführungen ab 15. 6. 2020
Plakat Domführungen (003).pdf
Adobe Acrobat Dokument 318.3 KB

Neuer Vorstand des Domvereines Maria Saal ab 7.2.2020

VORSTAND

Obmann: Ing. Siegfried Obersteiner

Obmannstellvertreter: Ing. Josef Baumgartner, Bernhard Schütz

Schriftführung: Mag.a Susanne Schlager,  Stv. Maria Charbonnel

Kasse: Mag.a Doris Kohlweg, Stv. Ingrid Hinteregger

Vertreter der Stiftspfarre: Stiftspfarrer Mag. Josef Klaus Donko

 Kassenprüfung: DI Mathias Trauntschnig, Dietmar Karner

 

Am Foto von links nach rechts:

Mathias Trauntschnig, Josef Baumgartner, Richard Brachmaier, Dietmar Karner, Maria Charbonnel, Susanne Schlager, Bernhard Schütz, Doris Kohlweg, Josef Klaus Donko, Ingrid Hinteregger, Siegfried Obersteiner, Klaus Poscharnig

 

Nicht im neuen Vorstand: Dir.i.R. Richard Brachmaier, Vzbgm. Klaus Poscharnig!